Nicht jede Wickelauflage ist gut

Nicht jede Wickelauflage ist gut

Eine Wickel Auflage sollte schon sein, denn dank ihr, liegt Baby schön weich und kann sich rundherum wohl fühlen. Wie sieht es eigentlich mit der Gesundheit aus, zum Thema Wickelauflagen, denn die meisten haben reihenweise Schadstoffe zu bieten.

Das wichtigste bei einer Wickelauflage ist also immer, dass sie absolut frei von irgendwelchen Schadstoffen ist. Andere Faktoren kommen bei einem Test aber auch noch dazu, denn die Reinigung steht dabei an erster Stelle.

Die besten Wickelauflagen

Bebe Wickelauflage

Die Bebe Wickelauflage überzeugt im Test

Nur eine einzige Auflage bekam in diesem Jahr das Testurteil „ sehr gut“ und das war die von dem Hersteller Prolana. Sie ist einhundert Prozent frei von Schadstoffen und auch noch sehr gut verarbeitet. Der Preis ist natürlich etwas höher, aber das sollte jedem die Gesundheit des Kindes wert sein.

Die Wickel Auflage von Prolana besteht aus Bio- Baumwolle, die natürlich in der Maschine gewaschen werden kann. Sie ist auch ansonsten einfach perfekt, denn sie ist ja täglich mehrmals im Gebrauch und muss deshalb schon einiges aushalten. Dazu ist sie noch ein schöner Blickfang, denn sie ist mit einem verspielten Muster versehen.

Auch die Wickelauflagen von Mudis, zu der es unter http://wickelauflage-test.de/produkt/mudis/ einen Testbericht gibt und die Wickelauflage von BeBe, zu finden unter http://wickelauflage-test.de/produkt/bebe/ ,  konnten die Jury überzeugen und bei einem Kauf macht keiner etwas Verkehrtes.

Punkte die bei einem Wickelauflage Test stimmen müssen

Jeder Testspielt sich gleich ab und an erster Stelle steht immer die Gesundheit des Kindes. Darum kommt immer erst ein Schadstoff Test. Danach wird untersucht, ob sich die Auflage gut reinigen lässt. Wickelauflagen müssen immer einen hygienischen Reinheitsgrad haben, darum ist dieser Aspekt besonders wichtig.

Eine Wickelauflage sollte zudem nicht nur einfach Uni sein, denn lustige Motive machen nicht nur den Kindern Spaß, sondern auch den Eltern. Hierbei gibt es natürlich keine vorgeschriebenen Kriterien, sie müssen nur schön bunt und am besten noch mit Tieren oder Märchenfiguren bedruckt sein.

Natürlich geht es auch um eine gute Verarbeitung, denn sie muss nicht nur einiges aushalten, sondern sollte auch möglichst lange halten. Zudem kommt noch das Preis- Leistungs- Verhältnis.

Wickelauflagen müssen immer über eine gute Füllung verfügen, denn das Kind soll schließlich schön weich und kuschelig liegen, darum ist diese ein wichtiger Faktor bei einem Test.

Über meinen Blog

Hi!

Mein Name ist Felix! Aber ich muss dich enttäuschen, ich bin nicht der DJ, der sich hinter dem Alias “Felix da Housecat” versteckt, ich bin nur ein einfacher Fan von ihm und zufällig haben wir den gleichen Namen. :) Eigentlich hatte ich hier mal eine Zeitlang eine Fanseite geplant und auch teilweise umgesetzt, aber mittlerweile würde ich hier gerne einen persönlichen Blog drausmachen und etwas über mein Leben berichten.

 

Wie ich bereits sagte heiße ich Felix und bin 26 Jahre alt und das wichtigste: Seit letztem Jahr bin ich stolzer Vater! Ich wurde mit einem wunderbaren Sohn beschenkt und genieße dieses Geschenk in vollen Zügen. Früher konnte ich mir nie vorstellen, Vater zu sein, aber als ich das erste mal mein Kind gesehen habe wusste ich, dass es genau die richtige Entscheidung war.

 

In diesem Blog wird es also über das Vater sein gehen, zusätzlich werde ich aber auch versuchen, das Thema Musik beziehungsweise felix da housecat nicht ganz in Hintergrund verschwinden zu lassen.

 

Habt ihr Ideen wie man diese beiden Themen verknüpfen könnte? Schreibt es mal in die Kommentare!